RUB » MB » ING International » Outgoing » Abschlussarbeiten im Ausland

Outgoing – Abschlussarbeiten im Ausland

Ein Auslandsaufenthalt während des Studiums ist nicht nur auf Vorlesungen und Praktika beschränkt. Sie können auch Ihre Abschlussarbeit im Ausland schreiben. Nachdem Sie sich für den Themenbereich Ihrer Abschlussarbeit entscheiden haben, stehen Ihnen die folgenden Möglichkeiten zur Verfügung:

  1. Kooperationen der Fakultät*
    Sie Informieren sich bei den Partneruniversitäten mit einer Kooperation an unserer Fakultät, in wie weit ihr Themenbereich durch entsprechende Forschungsgruppen abgedeckt wird. Sie können dazu auch die entsprechenden Programmbeauftragten ansprechen, wenn Sie eine Abschlussarbeit an einer unserer Partneruniversitäten schrieben wollen. Hier finden Sie die Kooperationen unserer Fakultät.
    *mit Ausnahme von den Kooperationen in Virginia und Drexel.
  2. Lehrstühle
    Viele Lehrstühle haben vorhandene Kooperationen mit Universitäten im Ausland. Fragen Sie einfach bei dem für Sie interessanten Lehrstuhl nach, ob solche Kooperationen vorhanden sind. Über diesen Weg haben Sie auch die Möglichkeit eine Abschlussarbeit im Ausland zu schreiben.
  3. Freemover
    Als Freemover suchen Sie sich ein Thema bei einer beliebigen Universität aus. In diesem Fall sind Ihre Ansprechpartner Dr. Span und Dr. Riese. In diesem Fall sollten Sie sich rechtzeitig um ein entsprechendes Beratungsgespräch kümmern.

Informationen zur Finanzierung Ihres Auslandsaufenthalts finden Sie hier.

Hinweis:
Abschlussarbeiten im Ausland werden trotzdem nach den Regularien der Ruhr-Uni-Bochum geschrieben,
auch wenn vor Ort andere Regeln für Abschlussarbeiten gelten.